derChiemgauer.de

 

Der Chiemgauer

Friedrich Wilhelm

Was trinken wir?
Ist unser Leitungswasser wirklich noch genießbar?

(fw) 19.06.08 - DerChiemgauer.de/ Prien am Chiemsee (fw) 19.06.08 - Medikamentencocktail im Trinkwasser, so lautet eine der neuesten Meldungen im Internet über unser sehr gutes Trinkwasser in Deutschland. Sehen Sie selbst nach:

Medikamente im Trinkwasser
RP ONLINE - Düsseldorf,Nordrhein-Westfalen,Germany
VON LUDWIG JOVANOVIC (RP) Wer ein Arzneimittel nimmt, belastet damit das Trinkwasser.
180 von 3000 Wirkstoffen konnten bereits nachgewiesen werden. ...

Wie sauber ist denn nun unser, ach so toll kontrolliertes, Trinkwasser wirklich? Wird uns da was vorgespielt oder sind das nur Einzelfälle? Überzeugen Sie sich doch selber:

Wie sauber ist das Trinkwasser?
RP ONLINE – Düsseldorf,Nordrhein-Westfalen,Germany
Dann möchte NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg die Namen der Experten nennen,
die das Trinkwasser in NRW analysieren. Sie sollen Konzepte zum Schutz des ...

Warum müssen wir unser Wasser immer öfter abkochen? Selbst  in unserer Nähe, da man ja oft glaubt das gibt es nur in der Dritten Welt, müssen wir uns scheinbar schützen. Wovor denn eigentlich?

Aßling, Emmering Trinkwasser abkochen!
Bayerischer Rundfunk. - Nurnberg,Germany
In den oberbayerischen Gemeinden Aßling und Emmering im Landkreis Ebersberg ist das Trinkwasser verunreinigt. Bei Proben wurde eine erhöhte Zahl von ...

Fünf Liter Leitungswasser am Tag verbraucht jeder Bundesbürger! Doch die Kontroller der Verantwortlichen enden an der Hausleitung. Sind wir uns bewusst, welche Verantwortung wir für unser Lebensmittel Nr. 1 dabei tragen? Oder schmeckt Ihnen ein Schluck Schadstoff?

Trinkwasser Ein Schluck Schadstoffe
Bayerischer Rundfunk. - Nurnberg,Germany
In Deutschland kein Problem, denn unser Trinkwasser wird streng kontrolliert und gilt als sauber.
Denkt man! Doch die staatliche Kontrolle endet an den ...

Mit Chlor wollen Stadtverwaltung und Gesundheitsamt die Verunreinigungen im Trinkwasser bekämpfen. „Die Verunreinigung wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch ein paar Tage bestehen“, sagt Dr. Thomas Schönauer! „Direkt Sorgen machen muss man sich aber nicht!“ Oder doch? Machen wir uns wirklich ernsthaft Sorgen darüber?

Trinkwasser wird mit Chlor desinfiziert
Ludwigsburger Kreiszeitung - Ludwigsburg,Baden-Württemberg,Germany
Mit Chlor wollen Stadtverwaltung und Gesundheitsamt die Verunreinigungen im Trinkwasser bekämpfen.
Bei einer Routinekontrolle waren am Donnerstag Keime ...

Was da so alles im Leitungswasser vorkommen kann! Im Wasser schwimmen rote Kügelchen! „Alles halb so wild“, sagt Wolfgang Büchel, Abteilungsleiter für Infektions- und Umwelthygiene der Stadt Köln! Sollen wir das glauben, oder wird uns das beschwichtenderweise nur so gesagt?

Köln - Mieter in Angst Rote Körnchen im Wasser
Express.de - Germany
Im Wasser schwimmen rote Körnchen. Die Mieter befürchten nun Krankheiten.
„Alles halb so wild“, sagt Wolfgang Büchel, Abteilungsleiter für Infektions- und ...

 

Was Chlor so alles anrichten kann und wir trinken es doch fast pausenlos, denn es muss immer öfter gechlort werden!

Chlor im Trinkwasser erhöht Risiko auf Geburtsfehler
Die Presse - Wien,Austria
Schwangere Frauen sollten stark gechlortes Leitungswasser meiden, da es das Risiko auf Geburtsfehler
bis zu 100 Prozent erhöht. Eine britische Studie zeigt, ...

Woher kommen denn plötzlich diese Kolibakterien? Seit wann sind diese schon in unserem Leitungswasser? Wann wurden wir gewarnt und wann wurde etwas dagegen getan? Wie viel haben wir schon davon getrunken? Usw, usw...

POL-DA: Verunreinigtes Trinkwasser
news aktuell (Pressemitteilung) - Germany
Birkenau (ots) - Bei einer routinemäßigen Überprüfung des Trinwassers in der Gemeinde Birkenau wurde festgestellt,
dass das Trinkwasser mit Kolibakterien ...

Und wieder müssen wir das ach so geschätzte Leitungswasser abkochen. Aber es ist ja nur vorübergehend und kommt ja nicht so oft vor! Oder doch? Wissen wir alles? Oder wird viel verschleiert? Vielleicht lohnt sich eine schnelle Meldung gar nicht, da die Verunreinigung bestimmt ebenso schnell wieder beseitigt ist.

Gesundheitsgefährdende Trinkwasserverunreinigung in Hannover ...
Europaticker - Germany
Das Gesundheitsamt der Region Hannover spricht ein Abkochgebot für Trinkwasser
im Ortsteil Kaltenweide im Norden von Hannover aus.

Ja die Medikamentenrückstände werden immer öfter gemeldet. Wäre ja auch kein Wunder wenn man bedenkt, dass fast jeder seine Medikamente wieder ausbieselt oder die nicht genommenen Medikamente in der Toilette entsorgt!

Medikamenten-Rückstände im Trinkwasser aus der Ruhr
Web.de - Germany
Essen (dpa) - Trinkwasser im Ruhrgebiet enthält nach einem Test der "Lokalzeit Ruhr" im
WDR Fernsehen Rückstände von Medikamenten. ...

Jauche ist in die Wasserversorgung geraten! Wird nicht tagtäglich Jauche auf den Feldern versprüht und die versickert wohin?

Jauche verunreinigte Trinkwasser in Malters
Basler Zeitung - Basel,Switzerland
... die Verschmutzung in Malters festgestellt. Die rund 6000 Einwohnerinnen und Einwohner
des Dorfes mussten das Trinkwasser daraufhin zwei Tage lang abkochen.

Wenn das Leitungswasser schon zu riechen beginnt, dann? Dann wird es höchste Zeit etwas dagegen zu tun.

Presseportal: Informationsbüro KOOB - Trinkwasserqualität / Wenn ...
Wenn Leitungswasser riecht. Mülheim an der Ruhr (ots) -.
Trinkwasser gilt als eines der reinsten Lebensmittel. Oft aber nur bis zum Hausanschluss. ...

Es gäbe noch hunderte von Meldungen (siehe hier) die ich aber hier nicht alle aufzählen will, denn Meldungen ändern nichts an der Tatsache! Nur unser Tun wird uns verändern!

Und!

Wir können etwas tun! Wir können uns zu 99,99 % vor diesen Verunreinigungen schützen! Wir können entweder selbst der Filter sein oder uns ein Filtersystem ins Haus holen. Viele Krankheiten könnten sicherlich vermieden werden wenn gutes Leitungswasser zu Ihrer täglichen Vorsorge zählt. Schützen Sie sich selbst und Informieren Sie sich wie dies möglich ist!

 Euer Chiemgauer

 

zurück

derChiemgauerreport
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 23. November 2009