derChiemgauer.de

 

Der Chiemgauer

Friedrich Wilhelm

Nachgruaffa....
zum Tod von Günther Berger

(fw) 06.10.05 - Er war schon a guada Mensch, der Günther! Und a Fleissiger! Der war immer do, wo´s was Interessant´s geb´n hat. Na, ja, er war halt a Fotograf, der sei Arbeit wirklich ernst g´nomma hat. Immer am Ball! Mitten im Gescheh´n! Und des Tag und Nacht. Ob´s a Unfall war oder a touristisches Ereignis, a umg´schmissener Blumenstock oder a eig´laffener Politiker. Er war zur Stelle. Meist hat er a Leiter dabei g´habt. Damit er a überall drüber hat schaun können. So a art Buidl von Oben. Und er hat am liebsten mit der oid´n Kamera g´arbeit. Er war halt no einer vom oid´n Schlag. Und genau des hat´s ausg´macht. Liebenswert, immer hilfsbereit und imma a lustigs G´satzerl drauf. So hat man kennt. Schad´ dass er nimma da ist, der Berger Günther.

Von mir hat er a viele Buidln g´macht. Damals als ich no´s Kino und Disko in Prean g´habt hab. Bei jedem Anlass den ich g´macht hab, war er Da und hat Bilder für d´Zeitung g´macht. Das hat mich g´freit und meinen Gästen hat´s g´falln. Ob´s im Fasching war oder unter´m Jahr weil ein b´sonderer Film g´laufen ist, egal der Günther war zur Stell. So hat man kennt. Schad´ dass er nimma da ist, der Berger Günther.

Meist ist er z´spät kommen. Da war die halbe Veranstaltung schon vorbei, weil er zuvor noch wo Anders war. Aber er hat´s immer wieder g´schafft, die Bilder z´machn. Er war ja im Auftrag von der Zeitung da. Und die hab´n die Bilder dringenst braucht. Selbst aus der letzten Sekund hat er noch brauchbare Bilder g´macht und alle waren z´friedn. So hat man kennt. Schad´ dass er nimma da ist, der Berger Günther.

Ja und jetzt ist er unter der Erd´n. Sei Tochter macht die Bilder jetzt für d´Zeitung und für uns. Und des macht´s gar nicht mal schlecht. Oder habt´s Ihr an Unterschied g´merkt? De hat des bestimmt vom Vater g´lernt. Jetzt seh ich sie immer rumfahr´n wenn´s was zum Fotografieren gib´t. Aber mit der Leiter hab ich sie noch nicht g´sehn. Das wir bestimmt auch noch kommen, denn so hat man kennt. Schad´ dass er nimma da ist, der Berger Günther.

Euer Chiemgauer

 

zurück

derChiemgauerreport
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 23. November 2009