derChiemgauer.de

 

Der Chiemgauer

Friedrich Wilhelm

Amway und die Glaubenskrise
Informationsmangel ist der größte Hemmnisfaktor

(fw) 18.10.05 - Sie werden´s nicht glauben, aber vor ca. 27 Jahren hat mich ein Amway-Berater über diese Geschäftsmöglichkeit angsproch´n, und da hat´s Amway grad mal 3 Jahr in Deutschland geb´n, für mich ein Geschäft draus z´machn. Da ich zu der Zeit grad koa Zeit g´habt hab weil ich mir meine eigenen Geschäftsvorstellungen verwirklichen wollt, hat mich das überhaupt nicht interessiert. Nicht zuzuhören war schon der erste Fehler den man begehen kann. Natürlich war mir der Name von da an bekannt und jedes Mal wenn der Name irgendwie g´falln ist, hab ich zug´hört. Leider behält man sich immer die negativen Informationen im Hinterkopf fest verankert und gib´t sein eigenen Senf mit dazu. Und so ging das die Jahre hinweg, eine Glaubenskrise nach der Anderen und das eigene Negativbild entsteht.

Ja was da alles so an Informationen von Leut kommen ist die meistens nicht im Geschäft waren aber auch wieder viel g´hört haben. Sie wissen´s ja, aus einer Mücke wird mit der Zeit ein Elefant. Von Sekte ist g´redet word´n, nur die Obersten werd´n reich, Schneeballsystem, Pyramide, Garage voller Produkte, manche wären arm dabei g´wordn und, und. und. Und wissen´s, man glaubt das alles auch noch mit der Zeit, nur weil man Leut´n glaubt die eigentlich nichts wissen wie ich auch, anstatt, dass man sich mal selbst schlau macht und bei denen nachfragt die erfolg mit Amway g´habt hab´n. Dies ist bereits der zweite Fehler den man begeht.

Und so vergeh´n die Jahre ohne dass man sich für neue Dinge interessiert. Warum ich das so genau weiß? Weil ich genau so einer war. Vor knapp drei Jahr hab ich dann endlich mal richtig zug´hört. Bei einer Informationsveranstaltung über Network-Marketing und diesem Amway-System. Ich hab s´erstemal genau zug´hört und die Genialität dieser Wirtschaftsform, die sich natürlich im Laufe der Jahre gewaltig verändert und sich der Zeit angepasst hat, erkannt und mir vorwürfe g´macht, warum hast nicht früher schon genauer zug´hört und immer auf Andere g´hört die keine Ahnung davon hatten weil´s auch nicht zug´hört haben. Schon wieder ein Fehler, auf Andere zu hören bevor man sich selbst überzeugt hat.

Ich könnt mich in den Arsch beißen, wenn ich bedenk was in den letzten drei Jahren in meinem Geschäft entstanden ist und was in den letzten 24 Jahren entstehen hätt können. Ich darf nicht dran denken. Gut ist allerdings, dass die nächsten Jahre noch viel Erfolg bringen werd´n. Also, es ist nichts verloren. Es gibt noch viel zu tun, packen wir´s an. Und wie packen wir´s an, indem wir Leut über diese Möglichkeit informieren. Aus dem Grund hab ich regelmäßig in meiner Redaktion Informationsabende eing´richtet. Und wenn ihr Lust habt mehr darüber zu erfahr´n, müsst´s mich nur anrufen unter 08051/63344. 

Übrigens, Amway ist einer der größten Unterstützer von Hilfsorganisationen. Das wiss´n auch die meisten Leut nicht. Dann schaut doch einfach mal nach unter: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=57199 . Hätt´st Du das g´wusst? Informationsmangel ist der größte Hemmnisfaktor den man sich vorstellen kann. Leut ich ge´b Euch den Rat, tut´s Euch informieren, und zwar an den richtigen Stellen und Ihr wisst mehr als die Andern. Wenn´s Euch interessiert, dann könnt´s mir ja schreib´n. Ich wünsch Euch, seid offener für neue Möglichkeiten und interessiert´s Euch für neue Dinge. Man weiß ja nie, wann man´s brauch´n kann. 

Euer Chiemgauer

17.10.2005 - 15:01 Uhr
Millionen-Spende für Kinder
Puchheim (ots) - Amway und UNICEF gehen eine langfristige Partnerschaft ein. Heute unterzeichnete das Unternehmen einen Fünf-Jahres-Vertrag und sicherte dem Kinderhilfswerk damit mehr als 2,5 Millionen Euro zur Unterstützung von ... Lesen Sie hier weiter...
 
20.09.2005 - 12:12 Uhr
Erfolgreiches Pilotprojekt für IHK-Qualifizierung im Direktvertrieb
Puchheim (ots) - Gemeinsame Erkärung der IHK Berlin mit der Yello Strom GmbH, der Amway GmbH und der Gasag AG Die Direktvertriebsbranche setzt auf neue Standards bei der Qualifizierung. In einem von der IHK Berlin betreuten ... Lesen Sie hier weiter...
 
20.06.2005 - 14:59 Uhr
Direktvertriebsunternehmen Amway gewinnt DNUG Award 2005 für vorbildliche EDV-Serviceplattform
Puchheim (ots) - (ots) - Die Amway GmbH hat den DNUG Award 2005 gewonnen; einen Preis der DNUG, Anwendergruppe für Lotus Notes/Domino und IBM WebSphere in Deutschland. Das in Puchheim bei München ansässige Direktvertriebsunternehmen ... Lesen Sie hier weiter...
 
23.02.2005 - 11:13 Uhr
Direktvertriebsunternehmen Amway spendet 290.000 Euro für UNICEF-Hilfe - Amway Europachef versteigert Kochdienste zugunsten von Tsunami Opfern
Puchheim (ots) - Das in Puchheim bei München ansässige Direktvertriebsunternehmen Amway spendet UNICEF 290.000 EUR für Tsunami-Hilfsmaßnahmen für Kinder. UNICEF-Botschafter Sir Roger Moore dankt Amway für die Unterstützung: "Ihre von Herzen ... Lesen Sie hier weiter...

 

 

zurück

derChiemgauerreport
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 23. November 2009