derChiemgauer.de

Truchtlaching
Cityguide - Sehenswertes - Schlagzeilen - GewerbeVeranstaltungen - Ortsplan

Truchtlaching83376 Truchtlaching, 518 m, 1150 Einwohner,  220 Gästebetten

Truchtlaching - im grünen Alztal. Große Hügelgräber zeugen von der frühen Besiedlung Truchtlachings; es waren die Kelten, die sich um 500 v. Chr. hier niederließen. Später beeinflussten die Römer von Bedaium aus unseren Ort, der schließlich in den Besitz der bayerischen Herzöge gelangte.

Im späten Mittelalter hatten dann die edlen Lehensritter von Truchtlaching das Sagen. Wir finden‚ sie als Beamte des Erzbischofs von Salzburg und des Pfalzgrafen von Craiburg, als Hofmeister in Krems, Landrichter in Passau, Pfleger in Reichenhall, Trostberg und Traunstein — sogar ein Burggraf von Salzburg war darunter. 1347 überließ Kaiser Ludwig den Truchtlachinger Rittern die Zollerhebung an der Alzbrücke.

Auch in kirchliche Stellen gelangten sie: Philipp war Dekan des Chorherrenstiftes Baumburg,  Sophie, Martha und Dorothea wurden Äbtissinnen. Sophie war es übrigens auch, die es sich seinerzeit mit ihren Nachbarn verdarb. Sie hatte das Fischlehen von Seebruck erworben und ließ die Alz (Abfluß des Chiemsees) mit Baumstämmen und Pflöcken verzäunen, so dass die Klosterpröpste von Baumburg an ihrem Fischlehen in der Alz nicht mehr viel Freude hatten. Lange danach erst konnte Herzog Heinrich der Reiche diesen Streit schlichten.

Von Fremdkörpern wie Auto- und Eisenbahnen blieb unser Gebiet gottlob verschont — selbst die jetzige Straße entstand erst nach 1945.

Wenn „ländliche Sommerfrische“ irgendwo noch Bedeutung hat, dann trifft das sicherlich für Truchtlaching am ehesten zu. Wer Ruhe, Natur und ländliches Dorfleben genießen will, der ist im staatlich anerkannten Erholungsort im Alztal mit ca. 1150 Einwohnern und über 220 Gästebetten besten aufgehoben.

Herrliche Wanderwege entlang der Alz laden zum verweilen ein. Radfahren quer durch die Alzauen, Wiesen und Feldern sind eine willkommene Abwechslung. Hier ist noch Dorf was Dorf heißt. Geselligkeit und Gastlichkeit wird groß geschrieben. Hier findet man die Ruhe, die es sonst nirgendwo noch so anzutreffen gilt. Besuchen Sie uns doch einfach einmal und sehen Sie selbst.

Auskunft: Tourist Information Truchtlaching Am Anger 1 83358 Seebruck Tel: 08667/7139 oder 0700/73327825 Fax: 08667/7415 Internet: www.seeon-seebruck.de E-Mail: tourismus@seeon-seebruck.de  

Hier ist Platz für Sie!

 

Ortsplan

 

derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002