derChiemgauer.de

Schleching
Cityguide - Sehenswertes - Veranstaltungen - Schlagzeilen - Gewerbe - Schlechingkarte - Chronik

83259 Schleching/Obb, 564 m - 1200 m, 1750 Ew., 1150 Gästebetten

SchlechingLuftkurort und Wintersportplatz. Oberbayern, Chiemgau, Landkreis Traunstein. Naturschutzgebiet am Geigelstein Im oberen Achental, nahe der Grenze nach Tirol, liegt der Luftkurort Schleching mit seinen Qrtsteilen Ettenhausen, Mühlau, Mettenham, Raiten, Wagrain, Achberg und Streichen.

Schleching - Eine preisgekrönte Gemeinde... mehr

Entfernung zur Autobahn München-Salzburg (Ausfahrt Bernau) 20 km. Nächster Bahnhof Prien. (25 km) oder Übersee (17 km), an der Strecke München-Salzburg. Von Prien oder Übersee Busverbindung nach Schleching. Flughafen München - Erding ca. 140 km.

Ortsteil RaitenSchleching: ist noch ein typisch bayerisches Dorf mit behäbigen, breiten Bauernhäusern mit blumengeschmückten Balkonen. Mildes Klima, nebelfreie Lage und ein weites Netz von gut ausgebauten Wanderwegen (150 km), angefangen von geruhsamen, flachen Wanderwegen auf der Talsohle bis hin zu hochalpinen Touren wie z. B. Breitenstein (1661 m), Geigelstein (1808 m), Kampenwand (1669 m) und Hochplatte (1586 m).

Freizeiteinrichtung: Sommer- und Wintercampingplatz, Tennisplätze, Haus des Gastes mit Lese- und Fernsehraum, Bücherei und Musikpavillon. Das nächste Hallenbad in der Nachbargemeinde Unterwössen ist 6km entfernt, Segelflugplatz 6 km, Drachenflugsport 8 km, Segelsport auf dem nahen Chiemsee ca. 20 km. Schlauchbootfahrten und Kanusport auf der Tiroler Ache. Kanu- und Schlauchbootverleih, Angelmöglichkeit, Gästewanderpaß, Gästeschießen, Sommerstockbahnen, Kurkartenermäßigungen, kostenlos geführte Alm- und Bergwanderungen sowie kostenlose Blumen- und Heilkräuterführungen.

GipfelkreuzVeranstaltungen (z. T. nur im Sommer): Standkonzerte der Musikkapellen, Heimatabende, Bauerntheater, Lichtbildervorträge usw.
Ausflugsmöglichkeiten z. B. Berchtesgaden/Königsee, Chiemsee, Salzburg, Salzkammergut, Großglockner. Kaprun, Innsbruck, Italien usw.
Das Reisegepäck kann bis zum Postamt Schleching aufgegeben werden. Auch Reisegepäckdienst von Haus zu Haus ist möglich.

Winter: Übungsgelände mit Lift im Tal. Skiwanderwege auf unschwierigem Gelände ca. 20km. Geräumte Winterwanderwege. Eisstockschießen und Eislauf auf Natureis am "Zellersee". Skischule, auch Kinderkurse, Langlaufkurse, Ski- und Skischuhverleih.  Winterinformationen

Sehenswert: Zum Gemeindebereich gehört auch das Naturschutzgebiet des Mettenhamer Filzes, ein Latschenhochmoor. Der Ort wurde schon im 10. Jh. urkundlich genannt. Die Pfarrkirche St. Remigius ist ein barokker Bau (1739); auf dem Friedhof an der Kirche schöne schmiedeeiserne Grabkreuze. In der romanisch-gotischen Wallfahrtskirche "St. Marien zu den sieben Linden" in Raiten wurden im Chor gotische Wandmalereien (um 1430) aufgedeckt; im Altar von 1662 das Gnadenbild, eine spätgotische Madonna. Größte Sehenswürdigkeit ist die romanisch-gotische St. Servatius-Kirche (14./15. Jh.) auf dem Streichen mit umfangreichem und künstlerisch höchst wertvollem Freskenschmuck aus dem 15. und 16. Jh. Der Kirchhügel ist außerdem ein schönes Wanderziel (Berggasthof).

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum Klobenstein (ein >geklobener<, ein gespaltener Stein) mit seiner schönen Wallfahrtskapelle aus dem 18. Jh. und einem urigen Wirtshaus (bereits in Tirol gelegen, Personalausweis). Freibad am Zellersee, Sesselbahn zum Geigelstein.

Auskunft: Tourist Info D-83259 Schleching/Obb Schulstraße 4 Telefon 08649/220 fax: 1330 Mail: info@schleching.de  Internet: www.schleching.de

Willkommen in Schleching

Hier ist Platz für Sie!

Karte Schleching

Karte  Schleching

 

Karte Mettenham

 

 

derChiemgauerreport
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 06. März 2008