derChiemgauer.de

Ruhpolding
Cityguide - Gewerbe - Sehenswertes - Schlagzeilen - Veranstaltungen - Chronik - Winterliches - Zimmernachweis

83321 Ruhpolding  - 670 m, - 6500 Einwohner, - 6400 Betten

RuhpoldingGrüss Gott in Ruhpolding...
Schönes ist oft sehr schwer zu erklären. Fotos können nicht den Duft der Natur, die gute Luft, das Lebendige wiedergeben. Aber Fotos können Eindrücke widerspiegeln. Diese Eindrücke vom schönen Ruhpolding wollen wir Ihnen auf den nächsten Seiten näher bringen. Ruhpolding ist keine Stadl, nein, Ruhpolding ist mit seinen 6500 Einwohnern ein großes, romantisch verträumtes Dorf. Es liegt auf 670 m Seehöhe. Flächenmäßig gehört Ruhpolding zu den größten Gemeinden Bayerns. Auch einer der höchsten Gipfel, das Sonntagshorn (2000 m), gehört zu Ruhpolding. Viel Grün umgibt Ruhpolding und seine Ortsteile —ein Eldorado für Wanderer.
Ruhpolding, die Nummer 1 der oberbayerischen Ferienorte erwartet Sie für die schönsten Tage im Jahr mit: gepflegten Geschäften, viel Flair und Traditionellem, 700 Vermietern, 6400 Betten, 80 Gaststätten und Restaurants, kilometerlangen Spazier- und Wanderwegen, Familien- und Märchenpark, Freibad und Wellenhallenbad, Tennishalle, Golfplatz, einem weiträumigen Skigebiet, einem Loipennetz vom Feinsten...

Natur PurFrühlingsgefühle...
Frühlingsgefühle bekommt jeder, der zu dieser schönen Jahreszeit in Ruhpolding ist. Blühende Bäume, farbenprächtige, duftende Wiesen mit einer Vielfalt von Blumen und Kräutern, laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Wandern nach Herzenslust ist angesagt. Wandern bringt den Kreislauf in Schwung, die reine Gebirgsluft kräftigt die Lunge.
Ruhpolding hat ein gepflegtes Wanderwegenetz, ob Flachwanderwege entlang der Traun, ortsnahe Rundwege oder hinauf in Höhen, die Ihr Herz »höher« schlagen lassen. In der Kurverwaltung bekommen Sie Wanderkarten und Wandertips, damit Sie sich die schönsten Routen herauspicken können.
Kinderwelt Weil Wandern nicht alles ist, hat der Ort auch verträumte Ecken, die es zu erkunden gilt. Wie wäre es mit einem Kurkonzert, einem Einkaufsbummel oder einer Partie Schach —oder einfach nur Staunen, Genießen, Erholen —einfach Urlaub machen.
Ein Urlaub im Frühjahr in Ruhpolding hat noch einen anderen Reiz: Die Hotellerie und Gastronomie bietet Ihnen günstlge Pauschalangebote in dieser Zeit an.

Die Natur vor der Türe...
Natur erleben ist für jeden etwas anderes, wir haben für Sie »Natur pur« vor der Türe... Der eine erfreut sich an der Vielzahl der Bergblumen (man sollte sie auf keinen Fall pflücken, da die meisten unter Naturschutz stehen), der andere ist begeistert von den abwechslungsreichen Aufstiegen zu beeindruckenden Bergkulissen, ist fasziniert vom lautlosen Aufwärtsgleiten mit der Rauschbergbahn oder der Unternbergbahn, wieder ein anderer zieht das Reiten durch die Abgeschiedenheit vor.
Unsere Olympiasieger und Weltmeister Fritz Fischer und Ricco Groß Der eine genießt die deftige Rucksackbrotzeit, die frische Milch oder den Käse auf der Alm. Der andere genießt den Panoramablick, die Ruhe am Berg und die Verträumtheit unserer Landschaft — nehmen Sie diese Eindrücke mit nach Hause!
Sicher ist, jeder findet etwas bei uns —das Angebot ist so manigfaltig im Ruhpoldinger Tal, mitten in den Chiemgauer Alpen.

Wasserratten willkommen...
An manchen Tagen braucht man eine kühle Erfrischung. Ob Sommer oder Winter, für diese Abkühlung ist bei uns gesorgt. Mit seiner Brandung läßt unser Wellenhallenbad Südseestimmung aufkommen. Massage- und Sprudeldüsen, dazu 35 C Wassertemperatur im Thermofreiluftbecken, laden ein zum Relaxen.
Wichtig für alle Wasserratten: Unser Wellenhallenbad wird von Mitte Januar bis Ende Oktober 2000 zu einem tollen Bad mit viel neuem »ERLEBNIS« umgebaut. Jn Wasserratten dieser Umbauzeit ist das Wellenhallenbad geschlossen.
Gleich neben dem Wellenhallenbad ist unser sehr großzügiges Freibad mit eigener Sprungzone, extra Nichtschwimmerbecken, Plantschbecken für die Kleinsten, Beachvolleyball —und viel gepflegtem Grün zum Herumliegen und Erholen.Mit unserem Glückspilz-Ausweis bekommen Sie diesen Badespal3 sogar 50% ermäßigt.
Noch mehr Grün finden Sie an unseren warmen Gebirgsseen. Sie liegen inmitten eines romantischen Naturschutzgebietes.

ReitsportBerg auf — Berg ab, im Flug, zu Fuß, per Rad...
Unser wunderschönes Ruhpolding ist nicht nur ein Wander-Eldorado, nein, es ist auch eine »Super-Sportregion«, für alle die ihren Puls spüren wollen.
Drachenfliegen, Gleitschirmfliegen (auch für Nichtpiloten eine aufregende Sache), Mountain-Biken, gemütliches Radeln, Reiten, geführtes Wandern. Bei diesem Wandern erklären und zeigen wir Ihnen die kleinen und großen Wunder am Wegesrand. Ein breites Betätigungsfeld, Berg auf— Berg ab, sooft Sie wollen.
Sie wollen nicht Berg auf— Berg ab, nicht hoch hinaus. Dann sollten Sie vielleicht am Gästeschießen teilnehmen, Minigolf oder Tennis (in der Halle oder im Freien auf Sand) probieren —oder warum gehen Sie nicht einfach einmal in ein gemütliches Tanzlokal.

KinderskifahrenKinderwelt -Lachen, Freude, Spaß zählt...
Wir mögen Kinder... unser Motto für die kleinsten Feriengäste bei uns in Ruhpolding! Kleine Pferdenarren finden auf dem Gestütshof »Brendlberg« ein Reiterparadies mit den netten Jslandpferden. Schnell vergeht die Zeit im Märchen-Familienpark —einem großen Abenteuerspielplatz. Die »Bockerlbahn« oder der Tummelplatz mit Rutschen und Schaukeln — eine Kinderwelt, in der eben nur Lachen, Freude, Spaß zählen.
Liebe Eltern, beachten Sie unser Familienangebot. Bei diesem Angebot werden in unserem »Haus des Gastes« Kinder von 4 bis 12 Jahren von der »Tante Gerlinde« betreut. Hier spielen, zeichnen, basteln die Kinder unter Aufsicht. Vorweg —fordern Sie das Programm »Ferien mit Kindern« an —darin erfahren Sie, was Ruhpolding den Kleinsten bietet...

Brauchtum...
Brauchtum Brauchtum, Tradition und Feste feiern, wie sie fallen, das gehört in Ruhpolding alles zusammen —und Feste feiern, das können wir in Ruhpolding meisterhaft. Sie sollten dabei sein, wenn wir feiern, tanzen, fingerhakeln oder sonst eben »gut drauf« sind.
Nicht nur bei Prozessionen zeigen wir stolz, unterm weiß-blauen bayerischen Himmel, unsere schönen Trachten, spielen unsere typische bayerische Musik — und sind zufrieden. Heimatabende, Bauerntheater Almtänze oder Dorffeste gehören zB. zu unserem Brauchtum —und es ist traditionell dabei immer lustig!
Heimatmuseum, Holzknechtmuseum oder Museum für bäuerliche und sakrale Kunst —das hier gezeigte Brauchtum wollen wir erhalten und den kommenden Generationen in alter Pracht zeigen und überliefern.

EissportBewölkt bis regnerisch...
Eigentlich regnet es im Urlaub ja nie, die Prospekte zeigen immer Sonne und blauen Himmel. Aber wenn es doch einmal regnet — ja dann gibt es in Ruhpolding keine langen Gesichter und schlechte Laune — wir haben vorgesorgt. Da gibt es unsere Eishalle zum Eislaufen oder Eisstockschießen in geselliger Runde. Einheimische und Gästejugend können wir mit unserem »Power-Land« begeistern.  Kletterhalle, Jnline-Skating, Skate- und Snakeboarding...  Tennisfans können auf vier Hallen plätzen spielen, oder es auch erst lernen. Für Reiter haben wir eine Reithalle. Wasserratten testen Sommer wie Winter die Brandung im Wellenhallenbad oder gönnen sich eine Unterwassermassage von den Sprühdüsen im 35 C Freiluft-Thermobecken. (Umbauzeit Wellenhallenbad: Geschlossen von Mitte Januar bis Ende Oktober 2000.)
Weltmeister und Olympiasieger Ricco Groß Wie wäre es mit richtig schwitzen bei einem Sauna-Besuch — einem Besuch im Fitness-Studio zum Stylen Ihres Bodys? Für Kreative bieten wir Bastel- oder Töpferkurse. Und wer das alles nicht will, möchte vielleicht etwas Kulinarisches in einem unserer vielen guten und gepflegten Restaurants, in angenehmer Atmosphäre. Da gibt es noch die, die Ihr Tanzbein schwingen wollen. Die sollen auch auf ihre Rechnung kommen, dazu haben wir Discotheken und Tanzlokale.
Hand aufs Herz, bei dem Angebot kann es doch ruhig einmal regnen... oder?

Fit und Gesund...
Im Urlaub bietet es sich an, einmal etwas mehr auf seinen Körper zu hören und für ihn etwas zu tun. Viel Bewegung, wie Wandern, Joggen, Schwimmen, Saunieren, Massagen, Fango, kneippsche Anwendungen, und... und... gepaart mit der guten Ruhpoldinger Luft —der Körper wird es Jhnen danken, das tut Körper und Seele gut.
Ruhpolding bietet Ihnen in einem angenehmen Umfeld viele Kurmöglichkeiten an. Erkundigen Sie sich dazu bei Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeiten einer ambulanten Vorsorgekur, die bei uns im Rahmen der »Entgegenkommens-Regelung« durchgeführt werden kann. Fordern Sie dazu unseren Sonderprospekt »Kuren in Ruhpolding« an.

Ein kleiner weißer Ball...
Im Ortsteil Zell, da treffen sich die Golfer. Die 9-Loch-Anlage und das moderne Clubhaus liegen, traumhaft Golf schön, inmitten der Bergkulisse Rauschberg, Unternberg und Loferer Steinberge. Großzügig geplant, mit natürlichen Biotopen, Wasserhindernissen und viel Grün, bietet diese Anlage ausreichend Abwechslung für Könner —aber auch Anfänger haben hier auf diesem Platz schnell ein Erfolgserlebnis. Golfanfänger können ihre ersten Golfrersuche in Schnupperkursen starten und dem Handicap-Spieler bietet der Golfclub Grund-, Aufbau- und Intensivkurse an. Für den absoluten Golf-Fan ist es vielleicht gut zu wissen —in der näheren Umgebung von Ruhpolding liegen noch zehn weitere attraktive Golfplätze —was liegt näher als auch dort einzuputten.
Sollten Sie das nicht ins Auge fassen?

 WintertraumWintertraum für Nichtskifahrer...
Klirrende Kälte, ein bayerisch-blauer Himmel, eine Pferdeschlittenfahrt durch die frisch verschneite Landschaft rund um Ruhpolding, oder eine Wildfütterung —das ist ein Erlebnis mit bleibendem Wert. Spaziergänge, vorbei an Wegkreuzen, Kapellen, ein Ritt durch tief verschneite Schneelandschaften, eine längst versprochene Schneeballschlacht mit dem »Junior« —Rodeln am Fuße des Unternbergs und anschließend einen Jagertee, eine deftige Brotzeit in der mollig warmen Gaststube, das ist ein Wintertraum für Nichtskifahrer.

Tourist-Info...

Tourist-Info Ruhpolding
Hauptstrasse 60
D-83324 Ruhpolding

Tel: +49 (0)8663 - 8806 0
Fax:+49 (0)8663 - 8806 20

mail: tourismus@ruhpolding.de
web: www.ruhpolding.de

Schau doch vorbei...

 Hier ist Platz für Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

derChiemgauerreport
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 27. September 2007