derChiemgauer.de

Rosenheim
Cityguide - Gewerbe - Sehenswertes - Schlagzeilen - Veranstaltungen

Rosenheim83022 Rosenheim, 440-470 m, 60.000 Einwohner, 1000 Gästebetten

LEBEN Rosenheim — Schönheit am Inn, mit südlichem Flair, viel Atmosphäre, Brauchtum und bayerischer Lebensart. Ein Stadtbild — adrett herausgeputzt, wie für ein Ganzjahresfest. Am Max-Josefs-Platz schmucke Häuser und Fassaden im Inn-Salzach-Stil. Unter den Arkaden gastliche Wirtshäuser und moderne Geschäfte. Flaniermeilen entlang der Fußgängerzone. Und hinter den vielen Durchgängen und Gewölben grüne, gepflegte Parks und Freiflächen. die zum Verweilen einladen. Hier lebt man draußen, sobald die ersten Sonnenstrahlen den Winter vertreiben. Vitalität zu jeder Jahreszeit: Beim Sport, an den nahen Seen, beim Skilauf in den Bergen, die zum Greifen nah sind. Oder an den Uferauen von Inn und Mangfall per Kajak oder mit dem Fahrrad...

LebenRosenheim, Stadtschönheit in Südost-Bayern.

KULTUR Rosenheim ist das kulturelle Zentrum für eine halbe Million Menschen. Entsprechend lebendig und offen gestaltet sich das kulturelle Klima. Das Kultur + Kongress Zentrum bietet ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm: Konzertabende und Jazz-Festivals, Schauspiel- und Musiktheater, Shows und Musicals.

SchönheitIm Ausstellungszentrum Lokschuppen, einer feinsinnig renovierten Lokomotivenremise, finden große Landesausstellungen statt. Die Städtische Galerie führt hervorragende internationale Kunstausstellungen durch. Das Städtische Museum im historischen Mittertor, das Holztechnische Museum und das Innmuseum zeigen mit wertvollen Sammlungen die Geschichte der Stadt und des Umlandes von der Frühzeit bis in die Gegenwart. Der Salingarten ist mit seinen Großplastiken bedeutender Künstler aus Rosenheim und der Region ein grüner Skulpturenpark für Spaziergänger.

Rosenheim ist aber auch die heimliche Hauptstadt des Amateurtheaters.

GastlichkeitGENIESSEN Wirtshäuser, Bistros, Kneipen und exclusive Restaurants erfreuen den Gaumen. Traditionsreiche Hotels sorgen dafür, dass sich der Gast rundum wohlfühlen kann. Beim Bummel durch die historischen Kulissen gibt jede Ecke reichlich Anregungen für die Sinne. Und dies nicht nur am Abend. Die Kneipen- und Diskothekenauswahl ist beachtlich. So hat die Studentenstadt Rosenheim auch des nachts genug zu bieten. Tagsüber verführen Geschäfte und Boutiquen. Rosenheim ist die Einkaufsstadt für die Region, weit über die österreichische Grenze hinweg. Das Sortiment der Einkaufsmöglichkeiten reicht vom liebenswerten Tante Emma Laden bis zum wohlsortierten Angebot großer Kaufhäuser. Die Arkadenpassagen der alten Häuser im Jnn-Salzach­Stil am Max-Josefs-Platz machen den Einkaufsbummel weitgehend vom Wetter unabhängig.

SKulturPORT In dieser Stadt findet jeder Sportler sein Element — zu Lande, zu Wasser oder in der Luft. Die nahen Berge, die Seen Simssee und Chiemsee, die Flüsse Inn und Mangfall aber auch die gute Thermik der Voralpen bieten fast jeder Sportart Idealbedingungen. So erstaunt es nicht, dass in mehr als 50 Sportvereinen 45 verschiedene Sportarten betrieben werden. Hier hat der Breitensport wirklich eine Basis. Und dass daraus nicht selten Spitzenathleten wachsen, ist fast eine natürliche Folgerung. Aus der Innstadt kommen Weltmeister, Deutsche und Bayerische Meister. Der Kajak-Club von Rosenheim hat Weltruf und die Eishockey-Mannschaft kennt in Deutschland jeder Fan. In der Stadt und in der unmittelbaren Umgebung finden sich alle Möglichkeiten: Turn- und Sporthallen, Sport- und Bolzplätze, Allwetterhallen für Leichtathletik oder Tennis, Frei- und Hallenbäder, Schießanlagen und Kegelbahnen, Eisstadion und Eisstockbahnen, Reitanlagen, Golfplätze, Langlaufloipen oder Segelflugplätze.

KulturENTSPANNEN Eine Stadt, die so viel bewegt, so viel produziert, so viel Leben hat wie Rosenheim, könnte ganz schön anstrengend sein — läge sie nicht in einem so gottbegnadeten Umfeld. Bilderbuch — so weit das Auge reicht! Zu den Hausbergen Wendelstein und Kampenwand oder zur Hochries ist es nur ein Katzensprung. Die Skigebiete und Höhenwanderwege — sie liegen zum Greifen nah. Im Osten Simssee und Chiemsee. das „Bayerische Meer“ mit seinen beiden Trauminseln Fraueninsel (gemütlich und klösterlich) und Herreninsel (absolut königlich). König Ludwig-Märchenland mit Kräuter- und Biergärten, Kutschfahrten durch königliche Parks, wie sie nur König Ludwig II. träumen konnte. Was kann da noch schöner sein? Segeln vielleicht? Oder Windsurfen, Kajak- oder Skifahren, Rafting, Radeln oder Langlaufen? Auf Skiern oder mit Wanderschuhen in den Flußauen von Inn und Mangfall spazierengehen? Golfen über grasgrüne Hügel mit Hochgebirgspanorama, Gleitschirmfliegen oder Ballonfahren über saftige Kuhweiden...

Auskunft: : Touristinfo Rosenheim Münchener Straße am Salingarten 83022 Rosenheim Kufsteiner Straße. 4 Tel: 08031/365-9061 Fax: 08031/365-9060 E.Mail: touristinfo@rosenheim.de Internet: www.touristinfo-ro.de 

Stadt Rosenheim

Hier ist Platz für Sie!

 

 

 

 


derChiemgauerreport     kleinanzeigenreport      werberingreport 
copyright by friedrich wilhelm   83209 prien am chiemsee    dickertsmühlstrasse 24    Tel.: 08051/63344

Stand: 26. September 2002